Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Delir Aktuell

Das Monitoring von Delir, Analgesie und Sedierung mit validierten Messinstrumenten sowie die sich daraus ableitenden therapeutischen, diagnostischen und vor allem präventiven Maßnahmen bilden die Basis für erfolgreiches Management des Delirs im stationären Kontext. Hierzu sind multimodale Konzepte, die sowohl perioperativ in der Vorbereitung der Patienten und Angehörigen als auch postoperativ im Aufwachraum, der Intensivstation und begleitend bis zur Krankenhausentlassung den stationären Aufenthalt begleiten. Nur so kann die erhöhte Mortalität, das hohe Risiko bleibender kognitiver Einschränkungen und möglicher Weise folgende Pflegebedürftigkeit verhindert werden.

Sie befinden sich hier:

Für Charité Stationen im Rahmen des QV-Delir-Projektes

Webinare des Projektes QV-Delir

Die Veranstaltungen sind Teil des Qualitätsvertrages Delir der Charité.

QV-Delir bietet live Webinare zu Grundlagen, Früherkennung, Prävention und Folgen des  Delirs für Mitarbeiter der Charité. 

 

Für Apotheker in Berlin und Brandenburg

Webinare des Projektes SepsisWissen

Die Veranstaltungen sind Teil des Projektes SepsisWissen der Sepsisstiftung. Dieses wird gefördert vom Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA)

SepsisWissen (SepWiss) bietet live Webinare zu Grundlagen, Früherkennung, Prävention und Folgen der Sepsis. Auch der Zusammenhang mit Covid-19 ist Bestandteil der Fortbildungen. Die Veranstaltungen sind über die Berliner Ärztekammer zertifiziert.