Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Parietale Osteopathie

In diesem Kurs steht der aktive- und der passive Bewegungsapparat im Fokus. Das Skelett- und Muskelsystem wird auch im Hinblick auf die embryonale Entwicklung diskutiert. Halte- und Bewegungsmuskeln, Muskelschlingen, Zuggurtung, komplexe Bandsysteme oder der unterschiedliche Muskeltonus können Grundlage für die Diskussion und das Studium an den Präparaten sein. Das Fasziensystems in seiner Vielgestaltigkeit und umfassenden  Bedeutung für geschmeidige Bewegungen  wird behandelt. Die Innervation von Muskeln und Faszien, die Blutversorgung sowie das Lymphatische System wird dargestellt.

Sie befinden sich hier:

Lernkonzept:

Manchmal sieht man mit den Händen einfach besser, insbesondere natürlich, wenn man, wie Sie, gelernt hat auch in die Tiefe zu spüren. Der Anatomiekurs im BeST-CAT bringt beides zusammen, das Anfassen mit den Händen, das Begreifen und das Sehen mit den eigenen Augen.

Die verschiedenen Gewebe, der Verlauf der oberflächlichen- und der tiefen Faszien, der Nerven und Gefäße und deren  Eintrittsstellen in die Muskulatur, alles wird Bilder im Kopf hinterlassen und fügt sich ganz automatisch mit den neuen haptischen Eindrücken und eigenen Erfahrung zu neuen Erkenntnissen, vielleicht sogar zu neuen Einsichten.

Dieser Kurs ist ein sehr intensives Erlebnis und bietet eine einzigartige Lernatmosphäre, die mit Sicherheit sehr lange nachwirken wird.

Themen des Kurses

  • Anatomie des aktiven und passiven Bewegungssystems 
  • Fasziensysteme unter osteopathischen Gesichtspunkten 
  • Leitungsbahnen von Muskeln und Faszien (Nerven, Blut- und Lymphgefäße)

Termine

  • 1. Kurstermin 15. - 16. April 2023 (1. Kurstag 9.30 bis 17.30 Uhr bzw. 2 .Kurstag 9.30 - 15.00 Uhr) 
  • Der Kurs dauert 2 Tage

Preis

  • 300,00 Euro pro Teilnehmer 

Ablaufplan der Kurstage

Webseite vom Anbieter des Kurses